Vacation
the importance of being idle

66,0 kg

Megagut! Das Lied, dieses Lied, jedes Lied. Ich liebe Oasis mit jedem Hören mehr.

Gewicht ging die letzten Tage wieder hoch & runter, jetzt stagniert es seit gestern auf genau 66 kg. Mal was ich heute gegessen habe:

  • 1 Butterbrezel
  • 1 Cappucchino
  • 3 Tassen Kakao
  • 6 Heiße Tassen
  • 1 Kaffee
  • 1 Nutellabrötchen

Ich schätze 1500 kcal. Mhh. Gestern Sporttanztnote gemacht, nur 9 Punkte, mhh 3+, ich war so nervös, dass ich natürlich 5 Fehler in der Choreo gemacht habe. Man!

Geschichtsklausur lief ziemlich gut, 10 Punkte werden drin sein. Lateintest eher schlecht, hoffentlich werdens wenigstens 6. Biologie gestern wusste ich gestern nicht einmal mehr, was ein Nucleotid ist und überhaupt, dabei will ich doch punkten, weil mein Lehrer so schön & toll & überhaupt ist. aaaaah.

Haare gefärbt, nicht ganz das geworden, was ich wollte, aber nun gut. Es ist mir zu lila. Wird wieder röter, wenns rauswäscht, schätze ich.

Ey, ich will schön dünn sein! Das wärs jetzt voll. Ich kann sogar Mathe, das was ich gerechnet hab zumindest. Ansonsten weiß ich nichts zu erzählen, ich wünschte es würde sich etwas ereignen. Ich sollte noch die Entschuldigung schreiben, ich Arsch, ich hab wieder mit meinen 2 Lieblingsmenschen geschwänzt. Das Beste die Gründe wieso : um unseren absolut Bestaussehenden Lehrer zu stalken :D Wir haben ernsthafte Vaterkomplexe. Aber mein Gott, wieso muss er auch absolut in mein Schema passen ( rasierte Haare, leicht stoppelig, Brille, grünblaue Augen, groß, breite Schultern, leicht trainiert aber kleiner Bauch, schöner Kleidungsstil)

Wieauchimmer. Hab sogar noch, naja wirklich Übung kann mans nicht nennen. Aber irgendwas hab ich wenigstens gemacht! Mach vll noch gleich ein paar Liegestütz, ich will schön sein.

 

9.11.10 21:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de